Iberico-Experte

Cati Gómez, die unabhängige Expertin für Ibérico.[/caption] Cati Gómez, die unabhängige Expertin für Ibérico.

Iberico-Kenner
Mein Fernsehdebüt im niederländischen Fernsehen! NPO 
 
Nach fast 10 Jahren harter, ernsthafter und unabhängiger Arbeit.
Ich habe viel gelernt und Kenntnisse über alle Arten von spanischem Jamón und insbesondere über Ibérico-Schinken und Schweinefleisch gewonnen. 
 
Die ganze Zeit über bin ich unabhängig geblieben und habe mich nie kommerziell mit Herstellern, Lieferanten oder einer Marke verbunden.
 
#Inspektionsdienst für WertforschungÜberprüfen Sie dieses Mal die Reinheit des iberischen Fleisches aus Spanien, einschließlich der Angaben auf den Etiketten.
 
Ein kritisches Programm, bei dem jede Unklarheit über ein Produkt richtig hervorgehoben wird und vorzugsweise die „Wahrheit“ ans Licht kommt.
 
Ich stelle gerne Informationen bereit und biete Schulungen für Enthusiasten und Spezialisten an, die mit Ibérico arbeiten möchten. Und zum ersten Mal auf einem Medienkanal.
Daher fand ich es sehr interessant und auch recht spannend, was die Sendung zeigen und sagen würde. 
 
Während der Sendung ist mir aufgefallen, dass viele verwirrende Begriffe verwendet werden. Dies trägt nicht dazu bei, dem Verbraucher etwas klar darzustellen
 
Ist Klarheit eigentlich ein Ziel im Marketing?
 
Ehrlich gesagt hatte ich gemischte Gefühle, nachdem ich die gesamte Sendung gesehen hatte.
 
>> Ich freue mich, dass es Aufmerksamkeit für das Produkt gibt, das mich beruflich seit fast 10 Jahren beschäftigt.  
>> Mir bleibt zu viel unklar und ich frage mich, ob der Verbraucher inzwischen klüger geworden ist.
Von gemischten Gefühlen bis hin zur Inspiration, mein Wissen über mein Netzwerk auf LinkedIn zu teilen. 
 In der kommenden Zeit werde ich Schritt für Schritt die verschiedenen Begriffe und Facetten des Ibérico-Schweins und des Jamón erklären.
 
Haben Sie die Sendung gesehen und haben Sie Fragen? Folgen Sie mir oder teilen Sie mir mit, dass Sie die Informationen wünschen.
 
Ich beginne mit dem Stück, das für mich in der Sendung besprochen wurde und ordne es in den richtigen Kontext...
 
Ich erzählte dem Reporter von der Anzahl der in der Kampagne 2021 gezüchteten Ibérico-Schweine in den verschiedenen Kategorien und nach dem Ibérico-Qualitätsstandard (aus Daten aus den Registern des Qualitätsstandards-Rückverfolgbarkeitssystems von #ASICI, dem Branchenverband für Ibérico-Schweine).
 
 Ibérico-Schweine (der Rassen 100%, 75% oder 50%), die zur Kategorie Bellota gehören und daher auf der Weide mit Eicheln und Gräsern gefüttert wurden, machten 18% der Gesamtzahl der in Spanien gezüchteten Ibérico-Schweine aus (nicht die Gesamtzahl der geschlachteten Schweine) = 697.162 Schweine
Von diesem Prozentsatz an 12% waren 100% Ibérico reine Zuchtschweine (von Mutter und Vater 100% Ibérico) = 456.405 Schweine. 
Die anderen 6% waren 75% und 50% der iberischen Rasse. 
 Die Gesamtzahl der gezüchteten iberischen Schweine in den verschiedenen Kategorien: Bellota, Cebo de campo, Cebo betrug 3.803. 372
Ich habe alle Daten in Tabellen zusammengestellt und hoffe, dass sie aufschlussreich sind.